Features im Radio

Features

Donnerstag 08:30 Uhr SWR Kultur

Das Wissen

Die menschliche Stimme - Wann sie gut klingt und wie sie schöner wird Feature Von Mareike Gries Die menschliche Stimme ist einzigartig wie ein Fingerabdruck. Studien belegen, dass wir durch den Klang der Stimme Rückschlüsse auf Kompetenz, Attraktivität und Alter einer Person ziehen. Welche Stimmen als schön gelten, variiert und hängt ab von Kultur, Zeit und Region sowie vom individuellen Geschmack. Wenn Menschen sich mit ihrer Stimme unwohl fühlen, sei es, weil sie brüchig klingt oder nicht (mehr) zum Geschlecht passt, können medizinische Eingriffe, Stimmübungen oder eine logopädische Behandlung helfen.

Donnerstag 09:05 Uhr Bayern 2

Bayern 2 Nah dran

Gesellschaft Wissen Dialog 9.20 Bayern 2 Radiowissen: Emma Goldmann - Anarchie, Freiheit und Frauenrechte 9.50 Bayern 2 Kalenderblatt: 13.06.2004 Ein Meteorit schlägt bei Familie Archer ein 10.00 / 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.10 Nahaufnahme: Wie lässt sich das Wirtshaussterben aufhalten? 11.56 Werbung Moderation: Ruslan Amirov . Emma Goldmann - Anarchie, Freiheit und Frauenrechte Die radikale Aktivistin Emma Goldmann hat für Anarchie, Freiheit und Frauenrechte gekämpft. Sie gilt bis heute als Ikone, deren Konterfei sogar auf T-Shirts gedruckt wird.

Donnerstag 14:05 Uhr Bayern 2

Bayern 2 Kulturleben

Perspektivwechsel 14.05 Worüber sprechen die Menschen? Donnerstags bieten wir einen Schwerpunkt an, in dem wir mit Fachleuten Hintergründe für Debatten und Diskurse klären, die gerade die Welt bewegen. 14.45 Bayern 2 Sozusagen Unser Sprach-Magazin: Sozusagen. Für alle Liebhaber, nicht für Rechthaber der deutschen Sprache. Mit Gesprächen, Glossen, Kommentaren über neue und alte Phänomene unserer Sprache. 15.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 15.10 Bayern 2 Radiowissen Schauspielschulen - Weinen auf Kommando! Performances, Chorgesänge, Kameras auf der Bühne: Das Theater der Gegenwart verändert sich ständig. Wie reagieren Schauspielschulen darauf? Was müssen die jungen Talente lernen? Trends von heute können bereits von gestern sein, bis die Studierenden ihren Abschluss haben. Eines hat sich aber nicht geändert: Schauspielschulen verlangen ihren Studierenden vieles ab. Anna Küch 15.30 Kultur-Update Was passiert gerade in der Welt der Kultur? Die Antwort liefert das Kultur-Update. Aus Bayern und der ganzen Welt: Wir berichten von Ausstellungen, Büchern, Filmen oder Serien, aber auch vom neuesten Tiktok-Trend. Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App bei Bayern 2.

Donnerstag 16:05 Uhr SWR Kultur

Impuls

Wissen aktuell Feature

Donnerstag 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Deep Science - Wer rettet die Erde? (5/5) Doping für den Ozean Von Tomma Schröder Ein Start-up will bis 2050 mithilfe von Gesteinsmehl zehn Gigatonnen CO2 im Meer "entsorgen". Ist das endlich der große Beitrag zur Klimarettung - oder Greenwashing? Will Burt ist Meereschemiker. Als leitender Forscher des Unternehmens Planetary Technologies wird er in diesem Herbst den weltweit größten Versuch zur Alkalinisierung des Ozeans leiten und erstmals größere Mengen an alkalischen Lösungen in eine Bucht einleiten. Bis 2050 will das Unternehmen auf diese Weise zehn Gigatonnen CO2 im Meer "entsorgen". Das entspricht immerhin einem Viertel der weltweiten Emissionen pro Jahr. Ein interessanter Ansatz zur Rettung des Klimas. Aber warum findet der Versuch in Strandnähe statt - und warum färben sie die Brühe ausgerechnet blutrot?

Donnerstag 21:03 Uhr SWR Kultur

JetztMusik

An Tasten - Musik für Klavier und Akkordeon Feature Florian Hölscher (Klavier) Anne-Maria Hölscher (Akkordeon) Joseph Haydn: Sonate G-Dur Hob. XVI:40, Fassung für Akkordeon und Klavier von Gordon Kampe Fabian Lévy: Chroniques déchantées Joseph Haydn: Sonate C-Dur Hob. XVI:48, Fassung für Akkordeon und Klavier von Gordon Kampe Márton Illés: Hörajzok (Konzert vom 24. März 2024 im Herrenhaus Edenkoben) Die Besetzung "Akkordeon und Klavier" ist womöglich nicht das, was sich als Erstes aufdrängt, wenn man an das kammermusikalische Repertoire der beiden Instrumente denkt. Beide Instrumente sind "polyphon", benötigen also keinen Spielpartner, um ihr Potenzial zu entfalten; aber dennoch schafft ihre Verbindung eine neue klangliche Einheit mit reichen Möglichkeiten und einzigartigen Timbres.

Freitag 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Klangkunst

Kurzstrecke 143 Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann Am Mikrofon: Johann Mittmann und Ingo Kottkamp Produktion: Autor:innen/Deutschlandfunk Kultur 2024 Länge: 54"30 (Wdh. v. 30.05.2024) Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen innovative, zeitgemäße, radiophone Autorenproduktionen vor, die uns diesmal unter anderem in die lesbische Cruising-Area mitnehmen. In der aktuellen Ausgabe der Kurzstrecke präsentieren wir unter anderem: Ficknick Von Joey Juschka Im wunderschönen Monat Mai Von Robert Bohne Die Welt ist eine Suppe Von Fiona Grau Weltpfauentag Von Jannis Klasing und Gordon Müllenbach

Mittwoch Freitag