Webradio und Livestream

Spezialtipp

PARK Revisited

Bild: SWR/Peter A. Schmidt

Donnerstag, 22:05 Uhr SWR2

SWR2 Hörspiel-Studio

PARK Revisited

Von Marius Goldhorn, nach dem Roman "Park", Regie: Henning Nass. Lilith Stangenberg

Tagestipp

Heute, 22:05 Uhr SWR2

SWR2 Hörspiel-Studio

PARK Revisited Von Marius Goldhorn Nach dem Roman "Park" Mit: Maximilian Brauer, Susanne Bredehöft, Bernhard Schütz, Lilith Stangenberg und Marius Goldhorn Hörspielbearbeitung: Marius Goldhorn / Henning Nass Regie: Henning Nass (Produktion: SWR 2021 - Ursendung) Die Deckungsgleichheit zwischen Online- und Offline-Modus, die das Dasein der heute vorzugsweise mit der Kunst kokettierenden Millenials charakterisiert, spiegelt die Liebesgeschichte von Arnold und Odile. Der 1991 in Rheinland-Pfalz geborene Goldhorn hat sein Prosa-Debut für das Hörspiel zu einer Werther-Geschichte eines Digital Native kondensiert. Die Geschichte führt nach Berlin, Paris und Athen, findet statt unter dem Dauerbeschuss von Chatnachrichten, irreal wirkenden Infos über Hungerkatastrophen und Terroranschlägen, zwischen Yoga-Tutorial, Sex und Internet-Games.

Konzerttipp

Heute, 14:05 Uhr BR-Klassik

Panorama

Ulster Orchestra Leitung: Roberto González-Monjas Solist: Rafael Aguirre, Gitarre Peter Tschaikowsky: "Romeo und Julia", Ouvertüre; Joaquín Rodrigo: "Concierto de Aranjuez"; Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung" Aufnahme vom 31. Oktober 2019 in der Ulster Hall, Belfast Anschließend ab ca. 15.20 Uhr: John Field: Nocturnes Nr. 4 A-Dur, Nr. 6 F-Dur, Nr. 11 Es-Dur, Nr. 14 C-Dur und Nr. 16 F-Dur (John O"Conor, Klavier)

Hörspieltipp

Heute, 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Freispiel

Kurzstrecke 111 Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann Produktion: Autor*innen / Deutschlandfunk Kultur 2021 Länge: 56"30 (Ursendung) Neue Hörkunst aus der freien Szene. Heute unter anderem mit einem Kurzhörspiel zur Verkehrswende zwischen Verbrennungsmotor und Schallschutzwand. Forgotten Von Marcus Beuter Besuch von den Stadtwerken Von Claudia Tesorino und Annegret Suaudeau Leben neben der Schallschutzwand Von Johann Otten und Toni Jessens Ora exacta Von Andrei Cucu Außerdem: Neues aus der "Wurfsendung" mit Julia Tieke. Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiofone Hörstücke vor. Kurzstrecke 111

Featuretipp

Heute, 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Was steht da? Warum immer mehr junge Menschen kurzsichtig werden Von Christine Westernhaus Gerade erst hat die "Stiftung Auge" wieder gewarnt: Durch das stundenlange Starren auf Smartphones und Tablets leide das räumliche Vorstellungsvermögen. Das Risiko steige damit, eine Kurzsichtigkeit zu entwickeln. Helfen könne nur, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen.

Podcast

Bayern 2

Merkels EU-Bilanz: Viel Respekt, wenig getan für die Zukunft

Zum wahrscheinlich letzten Mal trifft Kanzlerin Angela Merkel heute alle Staats- und Regierungschefs der EU zum großen Gipfel. In Brüssel hat sie sich in 16 Jahren nicht nur Freunde gemacht, aber Respekt erarbeitet, beobachtet ARD-Korrespondent Jakob Mayr. Visionen überlässt sie aber lieber anderen. Und: Blick in die Untiefen: Der Journalist Khesrau Behroz ist in die Welt der Verschwörungsideolog*innen eingetaucht. Der neue Podcast: "Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen” zeigt, wie ein gefeierter Moderator zum Star der Verschwörungsszene wurde.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Geronimo (4/4)

Hörspiel-Serie nach dem gleichnamigen Roman von Leon de Winter. Leon de Winters Polit-, Action- und Agententhriller ist großes Kino. In fünf Erzählsträngen verknüpft er das Geschehen zwischen Kontinenten und Zeiten. Es sei ihm, so de Winter im Fernseh-Gespräch mit Wolfgang Herles, nicht darum gegangen, Bin Laden als Monster darzustellen, in seiner Version ist er eher ein sanfter, mildtätiger Mann, vielmehr wollte über die Krise des Islam schreiben, der auf die andrängenden Fragen einer modernen, globalisierten Welt keine Antworten fände. Produktion: NDR 2018.

Hören